Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

Tagesgeldkonto der DenizBank

DenizBank Tagesgeldkonto

Das Online Tagesgeld der DenizBank überzeugt mit guten Zinsen, uneingeschränkter Verfügbarkeit und kostenloser Kontoführung. Bereits ab 1.000 Euro können Anleger ihr Geld bei der DenizBank rentabel, flexibel und sehr sicher „parken“. Sowohl Kontoeröffnung, Kontoführung als auch die Kontoschließung sind vollkommen kostenlos. Zudem profitieren Anleger von einer sehr hohen Sicherheit, denn die Spareinlagen sind über die gesetzliche Einlagensicherung Österreichs bis zu einer Summe von 100.000 Euro zu 100 % geschützt.

Der erste Schritt auf dem Weg zum Tagesgeldkonto der DenizBank ist die Eröffnung des so genannten "Stammkontos". Das Stammkonto ist vollkommen kostenlos und dient gleichzeitig als Verrechnungskonto. Über dieses Online-Konto können außerdem unbegrenzt und kostenlos Überweisungen in Deutschland und in die EU getätigt werden.

DenizBank Tagesgeld - Konto eröffnen »

Nachfolgend die Konditionen beim DenizBank Tagesgeld im Überblick

Alle Konditionen und Zinssätze zum Tagesgeldkonto der DenizBank:

  • 0,40 % Zinsen pro Jahr für Neu- und Bestandskunden
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenlose Kontoführung
  • Minimale Anlagesumme 1.000 Euro
  • Maximale Anlagesumme 500.000 Euro
  • Kostenloses Stammkonto mit 0,40 % Guthabenzinsen inklusive
  • Kostenlose Überweisungen in Deutschland und in die EU über das Stammkonto
  • Tägliche Verfügbarkeit des Guthabens ohne Kündigungsfristen
  • Einlagensicherung über das österreichische Sicherungssystem pro Kunde bis 100.000 Euro zu 100 %

(Stand: 18.11.2017)

DenizBank Tagesgeld - Konto eröffnen »

Tagesgeldzinsen der DenizBank auf einen Blick

Die aktuellen Zinsen beim DenizBank Tagesgeld nachfolgend in der Übersicht:

Die aktuell gültigen Zinssätze:

Anlagesumme gültiger Zinssatz
ab 1.000 Euro 0,40 % p.a.
DenizBank Tagesgeld - Konto eröffnen >>

Stand: 18.11.2017

Über die DenizBank

Die DenizBank, Zweigniederlassung Deutschland, ist ein Teil der österreichischen Universalbank DenizBank AG. Neben der persönlichen Filial-Betreuung wird im Bereich Spareinlagen auf Online-Produkte gesetzt. Über die deutsche Niederlassung in Frankfurt/Main können auch deutsche Sparer in den Genuss rentabler Tagesgeld- sowie Festgeld-Zinsen kommen. Die im Jahr 1996 gegründete DenizBank AG ist Mitglied der schnell expandierenden DenizBank-Gruppe, die primär auf Privat- und Firmenkunden, Klein- und Mittelbetriebe, Exporteure, öffentliche Finanzierung und Projektfinanzierungen fokussiert ist. Die DenizBank-Gruppe befindet sich zu 99,85% im Besitz der Sberbank, der größten Bank Russlands.

Einlagensicherung bei der DenizBank

Die DenizBank AG unterliegt dem österreichischen Bankwesengesetz und ist Mitglied der Österreichischen Einlagensicherung für Banken und Bankiers. Die Spareinlagen eines jeden Kunden bei der DenizBank sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % geschützt. Die Einlagensicherung in Österreich wird von uns als genauso sicher wie die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland angesehen, so dass sich auch deutsche Sparer bis zur Höhe der Sicherungsgrenze keine Gedanken um ihr Geld machen müssen. Zu diesem Urteil kommt auch die Stiftung Warentest in Ausgabe 7/2011 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest": "...Wir halten die Einlagensicherungssysteme in den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Luxemburg und Frankreich für genauso gut wie die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland.".

DenizBank Tagesgeld - Konto eröffnen »