Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

Tagesgeldkonto der Bank of Scotland

Bank of Scotland Tagesgeldkonto

Mit der Bank of Scotland haben wir ein weiteres ausländisches Kreditinstitut in unseren Zinsvergleich aufgenommen. Das Bank of Scotland Tagesgeld überzeugt vor allem durch seine hohen Zinsen von aktuell 0,10 Prozent pro Jahr, welche ohne Einschränkungen und ab dem ersten Euro auf Einlagen bis zu einer Höhe von mindestens 500.000 Euro gewährt werden.

Bank of Scotland Tagesgeld - Tests und Testsiege

Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland ist wohl eines der Erfolgsprodukte der letzten Jahre. Seit dem Jahr 2008 am Markt, hatten sich bereits 2012 mehr als 500.000 Neukunden für Angebote der Bank of Scotland entschieden.

2013 sicherte sich die Direktbank die Auszeichnung "Dauerhaft gut" in Test der "Stiftung Warentest" (09/2013).

Das "Handelsblatt" prämierte die Bank of Scotland als "Bestes Tagesgeld 2013". 52 Mal landete die Bank in den Top 3 des entsprechenden Jahres (Handelsblatt 09/01/2014). Die Liste der Testsiege setzt sich fort - zum Beispiel mit der Auszeichnung als "Top Tagesgeldkonto" durch den Nachrichtensender "n-tv" 11/2013 (im Vergleich von 60 Banken mit deutscher Einlagensicherung).

Wichtige aktuelle Testsiege sind:

"Focus Money" 17/2014 - "Fairstes Preis-Leistungs-verhältnis" (im Test der größten Direktbanken Deutschlands)

Bank of Scotland Tagesgeld - Konto eröffnen >>

Sicherheit und Einlagensicherung beim Bank of Scotland Tagesgeld

Wichtig für Anleger, die Geld bei der Bank of Scotland anlegen wollen, ist die Grenze der Einlagensicherung. Durch den staatlichen britischen Einlagensicherungsfonds sind Einlagen privater Anleger bis zu 85.000 Britischen Pfund zu 100% abgesichert. Darüber hinaus werden alle Einlagen bis maximal 250.000 Euro durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken vollständig geschützt.

Nachfolgend die Konditionen beim Bank of Scotland Tagesgeld im Überblick

Alle Konditionen und Zinssätze zum Tagesgeldkonto der Bank of Scotland:

  • 0,10 Prozent Zinsen p.a. aufs Tagesgeld ab dem ersten Euro und für maximal 500.000 Euro
  • Garantie, dass der Zinssatz des Tagesgeldkontos immer über dem Leitzinssatz der EZB liegen wird (dessen Entwicklung können Sie auf unserer Seite "Leitzins" verfolgen)
  • Zinssatz gültig für Neu- und Bestandskunden
  • Jährlich nachträgliche Zinsausschüttung zum 31.12. eines jeden Jahres
  • Zinsberechnung erfolgt taggenau
  • Uneingeschränkte tägliche Verfügbarkeit über das gesamte auf dem Tagesgeldkonto befindliche Guthaben
  • Kostenlose Kontoeröffnung, -führung und -auflösung
  • Hundertprozentige Absicherung Ihrer Einlagen bis zu einer Höhe von 250.000 Euro
  • Sicheres Onlinebanking mit mTan
  • Tagesaktuelle Vorschau Ihres Guthabens sowie der erzielten Zinsen

(Stand: 20.09.2017)

Bank of Scotland Tagesgeld - Konto eröffnen >>

Tagesgeldzinsen der Bank of Scotland auf einen Blick

Die aktuellen Zinsen der Bank of Scotland nachfolgend in der Übersicht:

Die aktuell gültigen Zinsen:

Anlagesumme gültiger Zinssatz
ab dem 1. Euro 0,10 % p.a.
Bank of Scotland Tagesgeld - Konto eröffnen >>

Stand: 20.09.2017

Wie sicher ist mein Geld bei der Bank of Scotland?

Immer wieder wird uns wie Frage gestellt, wie sicher die Bank of Scotland ist. Bezüglich der Einlagensicherung lässt sich sagen, dass Anleger bis zur Grenze von 75.000 britischen Pfund (ca. 100.000 Euro) im Entschädigungsfall immer mit dem britischen Einlagensicherungsfonds vorlieb nehmen müssen. Beträge über 75.000 britische Pfund hinaus sind bis zur Grenze von 250.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgesichert. Was die Qualität der britischen Einlagensicherung angeht, schreibt die Stiftung Warentest in Ausgabe 7/2011 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest" zur Frage, ob Geld bei der Bank of Scotland genauso sicher sei wie bei deutschen Banken: "...Wir halten die Einlagensicherungssysteme in den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Luxemburg und Frankreich für genauso gut wie die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland.".

Alle Details zum Bank of Scotland Tagesgeld sowie den Antrag zur Kontoeröffnung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Bank of Scotland Tagesgeld - Konto eröffnen >>