Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

RaboDirect Tagesgeldkonto im Test

RaboDirect Tagesgeld

Schnell, unkompliziert, renditestark – so präsentiert sich das gebührenfreie RaboDirect Tagesgeldkonto. Derzeit bietet die RaboDirect für Neukunden äußerst solide 0,80 % Zinsen p.a. für Einlagen bis 75.000 Euro und 4 Monate Zinsgarantie . Geht die Anlage über diese Summe hinaus liegt der Zinssatz bei 0,40 % pro Jahr, was allerdings die Mehrzahl der Sparer kaum betrifft. Dank der monatlichen Zinsgutschrift profitieren Kunden zusätzlich vom Zinseszinseffekt. Ein Mindestanlagebetrag ist nicht vorgeschrieben.

Weitere Pluspunkte sammelt das RaboDirect Tagesgeld aufgrund des äußerst praktischen Online-Banking-Systems sowie des allgemein hohen Sicherheitsstandards. Sämtliche Kundeneinlagen sind über die Mitgliedschaft der RaboDirect in der gesetzlichen niederländischen Einlagensicherung mit bis zu 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Dieser Einlagenschutz greift auch bei deutschen Sparern.

Je nach Bedarf lässt sich das RaboDirect Tagesgeld als Einzel- oder Gemeinschaftskonto eröffnen. Ebenfalls möglich ist die Verwendung als Konto für Minderjährige.

RaboDirect Tagesgeld - Hier eröffnen >>

Nachfolgend die Konditionen fürs RaboDirect Tagesgeldkonto im Überblick

Alle Konditionen und Zinssätze zum Tagesgeldkonto der Rabobank:

  • ZinsPlus-Aktion: 0,80 % Zinsen p.a. für Einlagen bis 75.000 Euro inkl. 4 Monate Zinsgarantie für Neukunden
  • 0,40 % Zinsen p.a. für Einlagen bis 500.000 Euro
  • Ab 500.000 Euro: 0,05 % p.a.
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Zinsberechnung erfolgt täglich
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Ohne Mindest- oder Maximalanlagesumme
  • Sicheres Online-Banking-System inklusive kostenlosem Digipass
  • Max. 10 Konten mit individuellem Namen führbar
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde

(Stand: 27.05.2017)

RaboDirect Tagesgeld - Hier eröffnen >>

Sicherheit und Einlagensicherung beim RaboDirect Tagesgeld

Die RaboDirect ist Mitglied im gesetzlichen Einlagensicherungssystem der Niederlande. Hierüber sind sämtliche Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von jeweils 100.000 Euro zu 100 % geschützt. Diese Sicherheit gilt auch für Einlagen deutscher Sparer. Nach Ansicht der Stiftung Warentest sind „…Einlagensicherungssysteme in den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Luxemburg und Frankreich (…) genauso gut wie die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland." (Finanztest, 7/2011).

Die internationale Finanzzeitschrift "Globale Finance" wählt die Rabobank-Gruppe darüber hinaus seit mehr als 10 Jahren zu den finanzstärksten Kreditinstituten der Welt. Damit ist die Rabobank nach Ansicht von "Global Finance" eine der sichersten Banken der Welt. Dafür sorgt auch der Status der Rabobank als Verbund genossenschaftlicher Banken. Dies bedeutet, dass die Eigentümer zugleich Geschäftspartner sind und nicht danach streben, kurzfristige Gewinne für Aktionäre zu erwirtschaften.

Nach den aktuellen Rankings von Moody's Standard & Poor's, Fitch und DBRS gehört Rabobank zu den zur Zeit kreditwürdigsten Banken in Europa.

RaboDirect Tagesgeld - Hier eröffnen >>

Über RaboDirect und die Rabobank

Die RaboDirect ist eine Direktbank-Tochter der renommierten Rabobank, dem größten Finanzdienstleister der Niederlande und eines der weltweit stärksten Finanzinstitute. Die 1898 in Form einer Genossenschaftsbank gegründete Rabobank betreut inzwischen international mehr als 10 Millionen Kunden und gilt als einer der Vorreiter des niederländischen Online-Banking. Die Kreditwürdigkeit der Rabobank-Gruppe wird von den bekannten Ratingagenturen (u. a. Moody's Standard & Poor's und Fitch) regelmäßig mit den Bestnoten bewertet – ein Status den die Finanzzeitschrift Global Finance seit über 10 Jahren bestätigt.

RaboDirect Tagesgeld - Hier eröffnen >>