Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

HYPOdirekt.at Tagesgeld

Tagesgeld der HYPOdirekt.at im Test

Für Kunden in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz ist das Tagesgeld der HYPOdirekt.at eine Option. Sparer erhalten bei der Direktbank der Hypo Landesbank Vorarlberg derzeit 0,20 % Zinsen p.a. Dieser Zinssatz gilt für Einlagen bis 500.000 Euro. Wie gewohnt ist die Kontoführung kostenlos und die Zinsgutschrift erfolgt jährlich. Eine Mindesteinlage gibt es nicht.

Einlagen sind über den österreichischen Einlagensicherungsfonds der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert.

Hinweis: Antragsteller aus Deutschöand benötigen einen Reisepass oder müssen die Servicehotline im Verlauf der Antragsstrecke in Anspruch nehmen.

HYPOdirekt.at Tagesgeld - Zinsen und Konditionen

Die wichtigsten Konditionen des HYPOdirekt.at Tagesgeld im Überblick:

  • 0,20 % Zinsen für Neukunden
  • Top-Zins für Einlagen bis 500.000 Euro
  • Keine Mindesteinlage
  • Kostenlose Kontoführung
  • Maximaleinlage nach Ablauf der Zinsgarantie: 500.000 Euro
  • Anlage aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Stand: 20.09.2017

HYPOdirekt.at Tagesgeld - Hier informieren und eröffnen >>

Die Zinsen beim HYPOdirekt.at Tagesgeld:

Anlagesumme Neukunden Zinsgarantie
bis 500.000 Euro 0,20 % -
nach Ablauf der Zinsgarantie Bestandskunden Zinsgarantie
bis 500.000 Euro 0,20 % -
>> HYPOdirekt.at Tagesgeld - Hier informieren und eröffnen <<
Stand: 20.09.2017

Sicherheit der Einlagen bei der HYPOdirekt.at

Die HYPOdirekt.at ist eine Marke der Hypo Landesbank Vorarlberg. Insofern sind die Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. abgesichert. Bis zu diesem Betrag können wir die Anlage uneingeschränkt empfehlen. Eine erweiterte Einlagensicherung gibt es allerdings nicht.

HYPOdirekt.at Tagesgeld - Hier informieren und eröffnen >>

Voraussetzungen für den Abschluss des HYPOdirekt.at Tagesgeldkontos

Wie erwähnt, lässt sich das Tagesgeld der HYPOdirekt.at auch in Deutschland abschließen. Kunden müssen dafür über 18 Jahre alt sein und ein privates Girokonto besitzen. Darüber hinaus ist für den Online-Antrag aus Deutschland idealerweise ein Reisepass notwendig. Alternativ bietet die HYPOdirekt.at eine Hilfestellung für Antragsteller, die das Tagesgeldkonto mit ihrem Personalausweis eröffnen wollen. Die Service-Hotline ist unter +43 (0)50 414-4321 erreichbar (Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr).

Details zur HYPOdirekt.at

Die HYPOdirekt.at gehört zur Hypo Landesbank Vorarlberg, einer der bekanntesten Regionalbanken in Österreich. Gegründet 1897 wurde die Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank im Jahr 1996 in eine AG umgewandelt. Hauptanteilseigner ist das Land Vorarlberg mit 76 %. Darüber hinaus sind Anteile im Besitz der Landesbank Baden-Württemberg und der Landeskreditbank Baden-Württemberg.

HYPOdirekt.at Tagesgeld - Hier informieren und eröffnen >>