Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

Crédit Agricole Festgeld

Festgeldkonto der Crédit Agricole im Test

Das Festgeld der Crédit Agricole Consumer Finance S.A. gehört mit Zinsen bis 1,46% sowie flexiblen Laufzeiten (1 bis 7 Jahre) zu den soliden Angeboten im Festgeld-Vergleich. Zur Eröffnung wird lediglich eine Mindesteinlagesumme von 5.000 Euro vorausgesetzt. Maximal können Sparer bis zu 500.000 Euro anlegen. Der Zinssatz des Crédit Agricole Festgeldkontos wird über die gesamte Laufzeit garantiert und die Zinsgutschrift erfolgt alljährlich auf das angegebene Referenzkonto. Kosten entstehen für den Kunden prinzipiell keine. Für die Sicherheit des Kapitals sorgt die französische Einlagensicherung über den "Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)". Jener sichert das angelegte Kapital bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Kunde zu 100%. Diese Absicherung gilt auch für deutsche Anleger.

Das Festgeldkonto der Crédit Agricole lässt sich online beantragen. Sämtliche Kontoanfragen oder -änderungen sind telefonisch vorzunehmen. Letzteres ist dank des bequemen Telefon-Bankings völlig unkompliziert.

Crédit Agricole Festgeld - Zinsen und Konditionen

Anbieter Crédit Agricole Consumer Finance S.A.
Produktbezeichnung Festgeld
Kontotyp Festgeldkonto
Allgemeines
Anlagedauer 12 bis 84 Monate
Mindestanlagesumme 5.000,- Euro
Maximale Anlagesumme 500.000,- Euro
Zinssätze
Laufzeit in Monaten 12 24 36 48 60 72 84
Nominalzins in % p.a. 0,66 1,11 1,21 1,26 1,31 1,36 1,46
Zinsgutschrift jährlich zum 31.12. bzw. am Ende der Laufzeit
Einlagensicherung
Gesetzliche Einlagensicherung 100% bis 100.000 Euro je Kunde
Mitgliedschaft im Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)
Erweiterte Einlagensicherung -
Mitgliedschaft im -
Stand: 26.09.2018

Kontoführung via Telefon

Kunden der Crédit Agricole können ihr Festgeldkonto derzeit nicht per Online-Banking verwalten. Allerdings bietet die Crédit Agricole stattdessen ein bequemes Telefon-Banking an. Sämtliche Kontostandsabfragen sowie Änderungen lassen sich einfach über die Festgeld-Hotline 06721/91011836 vornehmen.

Wichtig: Automatische Verlängerung und Zinsgutschrift des Crédit Agricole Festgelds

Wird nicht min. 3 Werktage vor Ablauf der Laufzeit eine Änderung oder die Auszahlung des Crédit Agricole Festgelds beantragt, so verlängert sich die Anlagedauer automatisch um weitere 12 Monate. Die Verlängerung greift zum dann gültigen Zinssatz. Die Zinsauszahlung erfolgt alljährlich auf das hinterlegte Referenzkonto (z. B. das persönliche Girokonto).

Crédit Agricole Festgeld beantragen »

Einlagensicherung und Sicherheit bei der Crédit Agricole

Wie sicher sind die Einlagen bei der Crédit Agricole Consumer Finance S.A.?

Sämtliche Einlagen von Privatkunden bei der Crédit Agricole Consumer Finance S.A. sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über den "Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)" - den französischen Einlagensicherungsfonds - geschützt. Wer sich an dieser Grenze orientiert, kann das Angebot praktisch bedenkenlos abschließen - das gilt auch für deutsche Sparer. Sofern die Anlagesumme die angegebene Einlagesicherung übersteigt, empfehlen wir eine Verteilung des Kapitals auf mehrere Banken.

Alle Unterlagen zur Eröffnung eines Festgeldkontos bei der Crédit Agricole finden interessierte Sparer unter dem folgenden Link:

Crédit Agricole Festgeld beantragen »