Tagesgeld-Vergleich.net - Vergleichen Sie hier tagesaktuell Festgeld- und Tagesgeldkonten

Banka Kovanica Festgeld

Banka Kovanica Festgeld

Banka Kovanica Festgeld

Für Sparer sind derzeit kurze, überschaubare Laufzeiten mit soliden Zinsen interessant. Insofern ist die kroatische Banka Kovanica ein idealer Kandidat für eine Festgeldanlage. Bis zu 2,00 % Zinsen bei einer Anlagedauer von 6 bis 60 Monaten sind sehr attraktiv. In unserem Festgeldvergleich landet die Bank damit generell auf einem der ersten Plätze.

Die Mindesteinlage des Banka Kovanica Festgelds liegt bei 10.000 Euro. Maximal kann der Sparer 100.000 Euro auf dem Konto parken. Bis zu dieser Höhe gilt auch die EU-weit einheitliche Einlagensicherung.

Die Eröffnung des Banka Kovanica Festgeldkontos erfolgt über das Zinsportal Savedo.

Banka Kovanica Festgeld - Informieren und Konto eröffnen >>

Alle wichtigen Details zum Banka Kovanica Festgeld im Überblick:

  • Bis zu 2,00 % Zinsen bei Laufzeiten 6 von 60 Monaten
  • Mindesteinlage von 10.000 Euro
  • Maximaleinlage von 100.000 Euro
  • Zinsgutschrift bei Fälligkeit
  • Zinsen für die gesamte Laufzeit garantiert
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro zu 100 % pro Kunde

Stand: 26.09.2018

Banka Kovanica Festgeld - Informieren und Konto eröffnen >>

Banka Kovanica Festgeld - Zinsen und Konditionen

Anbieter Savedo
Produktbezeichnung Banka Kovanica Festgeld
Kontotyp Festgeldkonto
Allgemeines
Anlagedauer 6, 12, 18, 24, 36, 48 und 60 Monate
Mindestanlagesumme 10.000 Euro
Maximale Anlagesumme 100.000 Euro
Zinssätze
Laufzeit in Monaten 6 12 18 24 36 48 60
Zinssatz (% p.a.) 0,35 0,75 0,80 0,85 1,65 1,85 2,00
Zinsgutschrift Bei Fälligkeit
Einlagensicherung
Gesetzliche Einlagensicherung 100% bis 100.000 Euro je Kunde
Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfonds Kroatiens
Erweiterte Einlagensicherung -
Stand: 26.09.2018

Savedo FestgeldDas Festgeld der Banka Kovanica ist über das Zinsportal Savedo abschließbar. Bei Savedo handelt es sich um einen Vermittler von Festgeldkonten im europäischen Ausland. Um das Banka Kovanica Festgeldkonto zu eröffnen, benötigen Sparer zunächst ein sogenanntes Savedo-Konto, d. h. ein Referenzkonto. Dieses Konto ist konsequent kostenfrei und wird bei der Partnerbank biw AG geführt. Für die eigentliche Kontoführung nutzt der Kunde das Internet-Banking-Angebot "benk". Die biw AG verfügt natürlich über eine deutsche Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die BaFin.

Einlagen auf dem Savedo-Konto sind über die deutsche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % abgesichert.

Wie sicher ist das Banka Kovanica Festgeld?

Wie üblich sind Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % über die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Die Banka Kovanica ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Republik Kroatien (DAB, Državna agencija za osiguranje štednih uloga i sanaciju Banaka). Da sich nicht mehr als 100.000 Euro anlegen lassen, bewerten wir die Einlagensicherung als ausreichend.

Zur Banka Kovanica

Die Banka Kovanica wurde bereits 1997 gegründet. Damals unter dem Namen Štedionica Kovanica. Die Umbenennung zur heutigen Bezeichnung erfolgte 2002. Die Bank verfügt inzwischen über 13 Filialen in der Republik Kroatien, darunter auch in der Hauptstadt Zagreb. Der Hauptsitz liegt in Varaždin. Muttergesellschaft der Geschäftsbank ist die Cassa di Risparmo della Repubblica di San Marino, d. h. die älteste Bank der Republik San Marino. Im Jahr 2014 belief sich die Gesamtbilanz der Banka Kovanica auf 151 Millionen Euro.

Steuern und Zinsen beim Banka Kovanica Festgeld

Zinserträge unterliegen in Kroatien einer Quellensteuer von 12 %. Diese Quellensteuer lässt sich allerdings mit einer Ansässigkeitsbescheinigung aus Deutschland auf 0 % senken. Das notwendige Formular wird dem Kunden durch Savedo automatisch zugesendet. Danach muss der Kontoinhaber das Papier ausdrucken und vom zuständigen Finanzamt ausfüllen lassen. Nach der Unterschrift geht die Ansässigkeitsbescheinigung zurück an Savedo. Das Zinsportal transferiert die Unterlagen dann weiter an die entsprechende Bank, in diesem Fall die Banka Kovanica.

Die Zinserträge sind generell in der deutschen Einkommenssteuererklärung anzugeben (Anlage KAP).

Wie lässt sich das Banka Kovanica Festgeld eröffnen?

Zur Eröffnung des Banka Kovanica Festgelds folgen Sie einfach einem der Links auf dieser Seite. So gelangen Sie direkt zur Antragsstrecke bei Savedo.

Ihr Kontakt zur Banka Kovanica:

Ein deutschsprachiger Kundenservice steht Kunden über das Zinsportal Savedo zur Verfügung. Telefonisch ist Savedo Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr erreichbar.

Banka Kovanica Festgeld - Informieren und Konto eröffnen >>